Einer von zehn Männern haben für Sex bezahlt

Britische Wissenschaftler konzentrieren ist ungebrochen, und jetzt ist es nur überprüft, wie viele ihrer Landsleute für Sex bezahlt und wie viele Manner suchen Madchen die tun erotik job. So, 10 Prozent der Männer jemals persönlich verwendet erotischen Dienstleistungen in einem Privathaus, oder Erotikhaus Zb., in der Regel in Bangkok oder Amsterdam.

Der Studie hat in der Sexuell Übertragbare Infektionen Zeitung erschien. Es stellte sich auch heraus, dass dies mit schweren Alkohol- und Drogenkonsum sowie assoziiert, und das ist typischerweise auch für junge Männer, und nicht die einsame alte Männer feststellen.

Ziel der Umfrage war es, sexuellen Gewohnheiten der Insel zu bewerten.
Deutlich senken die Zahl der Frauen, die für Rotlichgewerbe gesucht, nur 0,1 Prozent. 11 Prozent der 6108 Befragten Männer irgendwann in seinem Leben bezahlt für Sex hatte, in der Tat erfahren wir, dass in diesem Fall können wir etwa doppelt so viele Sexualpartner zu sprechen.

Während jeder denkt, dass es die ältere Männersport ist, kann herausgefunden, dass die späten zwanziger und frühen dreißiger Jahre alte Manner, die für erotische Dienstleistungen bezahlt haben.. Trigger werden immer noch als die einzige Lebensstil und Drogenkonsum. Und die Faulheit :)
Darüber hinaus zahlen die zwei Drittel des Inselstaates für Sex in Europa oder Amerika.

Die Geschlechtskrankheiten kann nur durch Prävention reduzieren, viele Menschen eilen nach Hause in Panik aus einem Escort service, die er nicht wissen, welche Art von exotischen Krankheit er hat. Daher ist die wichtigste Sache, dass, wenn Sie für girls gesucht, ein Kondom zu wollen und verwenden. Und wenn Sie zu vergessen, und sich festgefahren, sofort einen Arzt aufsuchen.